Grundmodul Seminar für Nichtkosmetikerin

GRUNDMODUL | GRUNDKENNTNISSE UND GRUNDWISSEN

 

Das Grundmodul ist die Basis für eine gute und professionellen Ausbildung für Nichtkosmetikerinnen

Innerhalb von 3 intensiven Tagen bekommen Sie ein solides Grundwissen vermittelt mit viel Praxis., 

 

Modulinhalt

 

Hautaufbau (geringer Schwierigkeitsgrad, Epidermis, Dermis, Subcutis), Hautfunktionen, Hautanhangsgebilde, Hautbarriere, Fett- und Feuchtigkeitsgehalt der Haut, Hauttypen

Arbeitsplatzorganisation und Praxis mit Abreinigen, Erste Sicht-Analyse

Hygiene, Reinigung, Desinfektion, Sterilisation, Hygiene am Arbeitsplatz, Arbeitsschutz

Produktlehre und Wirkstoffkunde Teil 1 mit Funktionen und unterschiedliche Arten von Reinigungsprodukten, Peelings, Tonics, Seren, Ampullen, Masken, Tagespflege, Nachtpflege etc. und Wirkstoffe

Ablauf und Durchführung einer klassischen Kosmetikbehandlung ohne und mit Gesichtsmassage

Hautanalyse

Produktlehre und Wirkstoffkunde, Teil 2

Hautunreinheiten und Hauterkrankungen (Kurzübersicht)

Ablauf und Durchführung einer Kosmetikbehandlung bei unreiner Haut

Hautalterung mit Übersicht intrinsischer und extrinsischer Hautalterungsfaktoren, Ablauf und Durchführung einer Anti-Aging-Kosmetikbehandlung

Theorie und Praxis der Gesichtsmassage

Abschlussprüfung

Ihr Vorteil bei diesem Grundmodul

3 volle Tage für ein maximales Ergebnis

 

Modulaufbau

Theorie und Praxis

 

Seminardauer 3 Tage  von 10.00 bis 15.00 Uhr inkl. 1 Std. Pause

Kurskosten 1.280.- inkl. Zertifikat, Schulungsmappe